Erwachsene

Entdecke die unendlichen Möglichkeiten der Acrylmalerei und der Mischtechniken.
Acryl, Kohle, Kreide, Strukturen, Spuren, Oberflächen und mehr.....
Wir experimentieren auf spielerische Weise mit den vielfältigen Möglichkeiten von Acrylfarben, Strukturen und Kreiden, zum Einsatz kommen Pinsel, Spachtel, Hände, Schwämme..... Wir lassen uns leiten von unseren Gefühlen und tauchen ein in die Farbenwelt. Wichtig ist mir dabei, dass jeder Kursteilnehmer seinen eigenen Weg in der Malerie findet. Dadurch beginnt Kreativität zu wachsen, wir sind im hier und jetzt. Der Alltag verschwindet wir kommen zur Ruhe und sind im Fluß. Gönne Dir deine Zeit für Dich!


Die Freude am Experimentieren darf ohne Erfolgsdruck ausgelebt werden.

Kursinhalte sind:
Farbenlehre, Bildaufbau, Komposition, Inspirationssuche, Wahrnehmungs- und Sehschule, Licht und Schatten, Raum und Fluchtpunkte, Perspektive, Kontraste.....

Techniken der Acrylfarben:
Nass in Nass Techniken, Lasurtechniken, Strukturen selbst herstellen, pastose Aufträge, Collage und Decollage, unterschiedlichste Spachteltechniken, Mixed-Media, Effekte durch Tusche und Textmarker, Skrikkel Technik...

Materialien:
Acrylfarben, Gouachefarben, Wachskreiden, Pastellkreiden, Sand, Seidenpapiere, Kartonagen, Binden, Gips, Netze, Fäden, Alkohol, Marmormehl, Acrylbinder........

Fortlaufende Kurse - Einstieg jederzeit möglich!
Die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Das Thema, die Motive und die Techniken werden von jedem Kursteilnehmer selbst gewählt durch die Kleinstgruppe von 5 Personen wird jeder individuell angeleitet. Eigene Farben und Materialien können in allen Kursen verwendet werden. Leinwände bitte immer mitbringen!
Für alle Kurse gilt: Die Kurspreise beinhalten den Unterricht, die Benutzung des Ateliers und deren Umfeld. Tee und Mineralwasser wird kostenlos für die gesamte Kursdauer zur Verfügung gestellt.

Seminarkosten: 5 x 150 Minuten, 120 € incl. MwSt, Material 20 €
Material beinhaltet: alle Acryl- Gouachefarben, Ölkreiden, Kleber, Füllmaterialien, Sand unterschiedlichster Körnung, verschiedene Collagepapiere sowie alle Pinsel und Spachteln......

Montag 09.30- 12.00 Uhr Atelier Großbottwar
Montag 14.30 - 17.00 Uhr Atelier Großbottwar
Montag 18.00 - 20.30 Uhr Atelier Großbottwar
Dienstag 19.00 - 21.30 Uhr Haaratlier Elke Storz, S-Weilimdorf
Mittwoch 09.00 - 11.30 Uhr Atelier Großbottwar
Mittwoch 18.00 - 20.30 Uhr Atelier Großbottwar
Freitag 09.30 - 12.00 Uhr Atelier Großbottwar

Der Dreh mit dem Porträt
In diesem Workshop widmen wir uns ganz dem Porträt. Schritt für Schritt erlernen wir die Gesichtsgeometrie kennen. Wir üben das Zusammenspiel von Augen, Mund und Nase. Beschäftigen uns mit der Mimik um ein lebendiges Ebenbild zu erschaffen. Wir experimentieren mit den unterschiedlichen Schattierungen mit verschiedenen Bleistiften um ein authentisches Gesicht zu zeichnen.

Die Krönung des Kurses ist das Umsetzen des gelernten in Form eines Porträts im Spontanrealismus.

Bitte mitbringen: Skizzenpapier oder Skizzenblock, Karopapier, Lineal, Bleistifte, Radiergummi und Zirkel. Leinwand und Acrylfarben benötigen wir an den letzten Terminen.


Freitag, 26.04.2019 von 16.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 27.04.2019 von 09.30 - 13.30 Uhr
Freitag, 03.05.2019 von 16.00 - 20.00 Uhr
Freitag, 10.05.2019 von 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 11.05.2019 von 09.30 - 13.30 Uhr

Höchstteilnehmer: 5 Personen
Seminarkosten: 280,00 € incl. MwSt.

Ausgebucht - Warteliste

Experimentelles mit der Spachtel
Anders als beim Malen mit dem Pinsel können Sie mit der Spachteltechnik Ihrem Bild sehr leicht Tiefe verleihen. Der wohl berühmteste Künstler der Spachteltechnik ist niemand geringerer als Vincent van Gogh. Die Handhabung, die Tricks und Kniffe werden wir in diesem Workshop erlernen. Denn es kommt vielmehr auf den Verlauf der Farbstriche, sowie der Geschwindigkeit und der Komposition an.
- Kennenlernen der unterschiedlichsten Spachteln
- Pastoses auftragen mit der Spachtel
- Arbeiten mit Modellierpaste
- Kombination Spachtel und Pinsel

Eine weitere Option ist die gemischte Verwendung der Pinselmalerei und der Spachteltechnik, die die Harmonie und die Genauigkeit des Pinsels mit der Oberflächenausarbeitung des spachteln kombiniert.

Freitag, 22.02.2019 von 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 23.02.2019 von 09.30 – 13.30 Uhr


Bitte mitbringen mindestens 2 Leinwände gerne auch riesig, Farben, Pinsel, alle möglichen Spachteln, Acrylfarben sowie Modelliermasse. Wer möchte darf gerne ein altes Kunstwerk mitbringen, das wird dann umgestaltet.

Höchstteilnehmer: 4 Personen
Seminarkosten: 120,00 € incl. MwSt.
Materialkosten: 25,00 € beinhalten sämtliche Farben und Malwerkzeuge.

Fast ausgebucht!

Ein kleiner Auszug unterschiedlichster Themen